zur Startseite      
  zur Startseite Live Musik  
       

Tea House

Fr., 10.1.:

Gemeinschaftskonzert: teahouse / ANDI

Indierock

Tea House


teahouse ist eine Band aus fünf Freunden und wurde 2018 gegründet. Die Jungs aus Hamburg Bergedorf liefern entspannte Indierock vibes mit Einflüssen von Funk bis Reggae. Mit selbstgeschriebenen Songs, von Ballade bis Brett, wird für jeden Zuhörer die richtige Abwechslung geboten.

Die Band besteht aus André Kehsler (Gesang), Tim Garbers (Drums), Marc Sander (Bass), Frederik Krüger (Gitarre) und Marvin Stoller (Gitarre).

Zu den größten Einflüssen ihrer Musik zählen Tea House Bands wie Sticky Fingers, The Who , Peach Pit und Naked Giants. Derzeit ist die Band dabei, ihr erstes Album einzuspielen ... bei uns kann man es schon ein mal live hören.


ANDI


ANDI ... ist an die dreißig und will einfach nicht alt werden. ANDI liebt das Leben, vermisst die Eltern und schuftet den Rücken kaputt. Zwischen Routine und Alltag, den Nächsten und Liebsten, den Wünschen und Verpflichtungen bleibt dann doch noch das kostbare bisschen Zeit für Krach und Lärm. Sich so richtig verausgaben, alles rauslassen. Laut sein, leise sein, wütend sein, dankbar sein, glücklich sein, traurig sein und natürlich einfach nur ANDI selbst sein.



Beginn :    

ca. 20:00 Uhr
Eintritt:    

FREI